Roberta <br>2020

Roberta
2020

9,90 

13,20  / 1000 ml

 

Frisch, fruchtig, belebend und unkompliziert. Ein echter Partywein, nicht nur wegen dem fröhlichen Etikett der Künstlerin Mademoiselle Maurice aus Marseille.

IGP Pays des Maures

Rebsorten: 49% Cinsault, 39% Cabernet-Franc, 12% Merlot
Vinifikation: in Edelstahltanks
Alkoholgehalt: 12%
Restzucker:  0,5 g/L
Säure:  3,1 g/L
SO2 T: 96 mg/L
Genuss – Empfehlung : Bei 9° und am besten jetzt, jung & frisch trinken

Artikelnummer: ROB20 Kategorie:

Beschreibung

Weinbeschreibung

Roberta, die zweiälteste Tochter des Hauses ist Namensgeberin für unseren fröhlichen Rosé der Klassifikation IGP Pays des Maures. Anders als die Appellation Côtes de Provence erlauben uns die IGP Spezifikationen ein Rosé-Cuvée mit Cabernet Franc. Eine Traube, die von den früheren Besitzern unserer Domaine aus dem Bordelais angepflanzt wurde und die wir sehr schätzen. Die Appellation Pays des Maures verdankt ihren Namen den Sarazenen, die sich im 8. und 9. Jahrhundert in unserem Gebiet ansiedelten. Das Massif des Maures, ein kleines Gebirge zwischen Fréjus und Hyères, erstreckt sich von der Ebene der Maures de Le Luc in der Provence bis nach Vidauban. Der höchste Punkt (Signal de la Sauvette) erreicht 780 Meter.

Verkostung:

Im Glas präsentiert sich Roberta brillant, mit einem pfirsichfarben Rosé und grauen Reflexen.
Die Nase ist intensiv mit floralen Noten und Aromen von Buchsbaumblüte, Garrigue, Ananas und frischen Gewürzen.
Am Gaumen zeigen sich schöne Frische, lebendige Mineralität und würzigen Noten.
Der Abgang ist knackig und voll, mit Noten von Ananas und Mirabelle.

 

Ein Wein, der das Lebensgefühl des Mittelmeers perfekt verkörpert. Eine süffiger Gute-Laune-Wein für fröhliche Tischrunden und lebhafte Gespräche im Garten oder beim Grillen. Wunderbar zu einer vitaminreichen, mediterranen oder auch vegetarischen Küche. Zu Salat, Tomate und Mozarella, Pizza, Pasta oder Risotto. Und zu jeder Art von würzigem, gegrilltem Fisch oder Fleisch.

 

Frische Roséweine aus der Provence passen mit ihrem feinherbem Charakter hervorragend zu jeder Art von Frischkäse. Auch zu Mozzarella. Probieren Sie Roberta einmal zu frischem und mildwürzigem Ziegen- und Schafskäse wie Etorki oder Chavroux.

 

Eine Schluck Roberta und ein Stück dunkle Schokolade mit Erdbeer-Stückchen sind am Ende einer fröhlichen Tafelrunde eine kleine Geschmacksexplosion. Einfach das Stück Schokolade auf der Zunge zergehen lassen und einen kühlen Schluck Roberta darüber laufen lassen.

Domaine des
Féraud
0

Ihr Einkaufswagen