Blanc de Rolle <br>2017

Blanc de Rolle
2017

13,50 

18,00  / 1000 ml

 

Unser Lieblingswein des Jahrgang 2017
Le Concours Général Agricole à Paris: «Un bijou de technologie, élégant, fin, bel équilibre».

 

AOP Côtes de Provence

Rebsorten: 100% Rolle / Vermentino
Ausbau: Edelstahltanks; 5% in 2 Jahre alten Barrique
Alkoholgehalt: 13%
Restzucker: 0,9 g/L
Säure: 3,10 g/L
SO2: < 110 mg/L
Idealer Genuss: Bei 9° bis 2021 Verschluss: Gepresster Korken mit Naturkorkenringen (BOURRASSÉ Fusion)

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Weinbeschreibung

Für unseren Lieblings-Wein, 2017 erstmals Bio, haben wir keine Mühe gescheut. Die Trauben wurden klassisch mit der Hand gelesen. Nach einer Kaltmazeration von wenigen Stunden haben wir die unversehrten ganzen Trauben mit Stiel und Stengel gepreßt. Diese « vinification en grappes entières » führt zu einem höheren Anteil an Säure und besonders feinen, sortentypischen Aromen. Beim Pressen  - mit einer Bucher Inertys - arbeiten wir besonders schonend und vermeiden jede Oxydation. Unsere Bemühungen waren nicht umsonst: Der 2017er Blanc de Rolle ist frisch, mit Struktur, duftet nach Weißdorn und exotischen Früchten und begeistert am Gaumen mit  herb-bitteren Fenchel- und Anis-Aromen. Ein echter Vermentino de Provence. Ein Wein für Frühlingsgefühle, zu Fisch und Spargel, egal ob grün oder weiß.

Rolle-Weine gelten als die anspruchsvollsten und eigenständigsten Weißweine der Mittelmeer-Region. Die sehr attraktive, aber noch wenig beachtete Rebsorte wird in den kommenden Jahren sicher noch mehr Aufmerksamkeit erfahren. Rolle wird vorwiegend in der Provence, auf Korsika und in Italien angebaut, weltweit auf etwa 7.000 Hektar. Vermutlich ist Rolle eine Malvasier-Sorte, die aus Madeira über Spanien nach Korsika und im 14 Jhdt. nach Ligurien kam. Auf Korsika wird die Rebsorte Vermentinu, in Italien (Sardinien) Vermentino genannt.

 

Unser Blanc de Rolle (Vermentino) ist ein wunderbarer Begleiter für frischen Fisch, Krustentiere (Scampi!) und Meeresfrüchte. Der perfekte Wein zu Spaghetti Vongole oder einem Risotto „Frutti di Mare“. Spritzig zu sommerlichen Salaten (Salade Niçoise). Elegant und anregend zu hellem Fleisch, insbesondere Kalb und zu Gemüse-Suppen.

 

 

 

Wir empfehlen Ihnen zum Vermentino Käse aus Sardinien. Die duftenden Kräuter des immergrünen Weidelands auf Sardinien bilden eine großartige Nahrungsgrundlage für wunderbaren Schafs- und Ziegenkäse und Käse aus Kuhmilch. Die weltweit bekannteste Käsesorte aus Sardinien ist der Pecorino. Weitere beliebte Käse aus Sardinien sind der Provolette (Kuhmilch) und der magere und meist nur kurz gereifte Ziegenkäse Caprini.

 

 

Gute Weißweine können hervorragend mit kräftigen Schokoladen aus hochwertigen Kakaobohnen harmonieren. Besonders spannend sind zart-schmelzende Geschmacksknospen und fruchtig-frische Weine. Zum kleinen Schluck vom kalten Rolle empfehlen wir eine Karamell-Schokolade mit kristallenem Hauch von Fleur de Sel. Entdecken Sie ganz neue Geschmacksnoten.

Ausgezeichnet!

Der Concours Générale Agriculture in Paris hat unseren Rolle Anfang März mit einer Goldmedaille und einem schlichten Kommentar ausgezeichnet: « Un bijou de technologie, élégant, fin, bel équilibre ». Der Concours Générale gilt aufgrund seiner Seriosität als Referenz in der Welt des Weines. Alle an dem Wettbewerb teilnehmenden Weinproben werden von einem Vertreter der Landwirtschaftskammer gezogen und ein Jahr lang aufbewahrt, um die Übereinstimmung der im Wettbewerb vorgestellten und der mit einer Medaille vermarkteten Weine vergleichen zu können.

 

Seit über dreißig Jahren veranstalten die Œnologues de France jedes Jahr einen nationalen Wettbewerb um die besten Weine der französischen Weinregionen zu prämieren. Die Jury, die ausschließlich aus Önologen besteht, bewertet, kommentiert und belohnt die Weine mit den höchsten Punktzahlen.

Die Weine werden nach ihrer Kategorie (Herkunft, Art, Farbe) verkostet, wobei die Proben zuvor in einer identischen Verpackung verpackt werden, die ihre Form verbirgt und ihre Anonymität garantiert. Die Bewertung der Weine erfolgt entlang verschiedener Kriterien: dem visuellen Aspekt, dem olfaktorischen Aspekt, dem Geschmackseindruck, der Harmonie und der Typizität des Produkts für die Region.

Nur 30% der Proben werden für die Endphase ausgewählt.

Vous aimez nos vins? Heureux de partager!

Domaine des Féraud

Domaine des Féraud – Rosé, vin blanc et vin rouge de Provence

0

Ihr Einkaufswagen